Sie befinden sich hier:

RSG Regel- und Steuergeräte GmbH > Aktuelles > Artikel

Neues Lagersystem bei RSG

11.10.2018

Im Sommer hat RSG seine neuen Umlaufregale in Betrieb genommen. Drei Paternoster-Lagersysteme sorgen dafür, dass die Kundenaufträge schneller und zuverlässiger ausgeführt werden.

Über eine Schnittstelle meldet das ERP-System ABAS automatisch den Auftrag an die Lagersoftware. Aktiviert der Lagermitarbeiter dann den Kommissionier-Auftrag, starten die Geräte und stellen automatisch den Auftrag zusammen. Der Lagermitarbeiter muss dann nur noch die Ware entnehmen und die Entnahme bestätigen. Lästiger Buchungskram entfällt und die Bestandsführung wird verbessert. Zudem sorgen die neuen Lagersysteme dafür, dass sensible Bauteile besser staubgeschützt sind. „Die Mitarbeiter freuen sich über kürzere Wege, unsere Kunden profitieren von den kürzeren Bearbeitungszeiten“, fasst Florian Köhler, Leitung Einkauf und Arbeitsvorbereitung, die Vorteile der neuen Lagereinrichtung zusammen.

Zurück