Sie befinden sich hier:

RSG Regel- und Steuergeräte GmbH > Aktuelles > Artikel

Neues Gesicht im Vetrieb

04.10.2017

Aufträge anlegen und bearbeiten, von der Arbeitsvorbereitung prüfen lassen, Termine fixieren und weitergeben, den Kontakt zu den Kunden halten. Das sind die Aufgaben von Carolin Korn, die seit dem Juni als Teilzeitkraft im Vertriebsinnendienst von RSG tätig ist.

Aufträge anlegen und bearbeiten, von der Arbeitsvorbereitung prüfen lassen, Termine fixieren und weitergeben, den Kontakt zu den Kunden halten. Das sind die Aufgaben von Carolin Korn, die seit dem Juni als Teilzeitkraft im Vertriebsinnendienst von RSG tätig ist. Die in Krautheim wohnende gelernte Industriekauffrau ist über die Empfehlung einer Arbeitskollegin zu RSG gekommen. An ihrer Arbeit gefällt ihr besonders der Umgang mit Kunden und Kollegen – sozusagen als Schaltstelle zwischen beiden. In ihrer Freizeit kümmert sich die 32-jährige Carolin Korn um ihren dreijährigen Sohn Anton und liebt es sportlich. Als ehemalige aktive Fußballerin pfeift sie heute als Linienrichterin bei den Herren in der Bezirksliga. Auch hier ist Vermittlung eine ihrer Stärken. Sie selbst hat in ihrer aktiven Zeit im Tor gestanden.

Zurück